• Willkommen bei der „GAPSY“ in Bremen

    Gesellschaft für Ambulante Psychiatrische Dienste GmbH

Psychiatrische und psychosoziale Unterstützung in
schwierigen Zeiten und während der Krise – ambulant vor stationär!

Die GAPSY bietet die ambulante Versorgung für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Die professionelle Begleitung und Hilfestellung zuhause unterstützt und stärkt gleichermaßen Patient*innen und Angehörige.

 

Konstante, gut ausgebildete, erfahrene Bezugspersonen geben Sicherheit und begleiten in ein eigenverantwortliches Leben.

 

Im Vordergrund steht immer das Recht auf Selbstbestimmung.

Seit vielen Jahren beweist die GAPSY, dass eine Versorgung von Menschen mit psychischer Erkrankung effektiver und effizienter gestaltet werden kann, wenn sie im Lebensumfeld der Patient*innen stattfindet.

 

Unsere Unterstützung basiert hauptsächlich auf zwei Kernbereichen:

  1. der ambulanten psychiatrischen Pflege für Menschen mit akutem Bedarf und
  2. einer langfristig angelegten psychosozialen Unterstützung, der Soziotherapie.

Integrierte Versorgungsverträge mit den Kassen sorgen zusätzlich für eine erfolgreiche, optimal an den individuellen Bedarf angepasste Behandlung.

Aktuelles

Das Modellkonzept Bremer Westen

In der Blauen Karawane haben sich am Donnerstag Mitarbeiter*innen der sozialpsychiatrischen Träger des Bremer Westens und Bürger mit psychiatrischen Erfahrungen und Interessierte getroffen.

weiterlesen >

Psychiatrie in der Testphase

Die Gesundheitssenatorin hat 15 Modellprojekte für Menschen mit psychischen Problemen
vorgestellt, die sie bis Ende 2019 mit insgesamt 1,2 Millionen Euro fördern will.

weiterlesen >

Ambulant vor stationär

„Alles belastet mich. Ich kann nicht mehr. Ich weiß oft nicht weiter. Ich habe eine Depression. Ich höre Stimmen.“

 

Solche Art von Gefühlen und Gedanken kennen viele Menschen, jeden Tag. Offener darüber zu sprechen ist heute glücklicherweise kein Tabu mehr.

weiterlesen >

Für Patient*innen

Informationen, die Ihr Leben mit einer psychischen Krankheit erleichtern und Hilfe zur Selbsthilfe ermöglichen – finden Sie hier ...

weiter

Für Angehörige

Psychisch kranke Menschen erleben die Welt anders. Als Angehörige*r damit umzugehen ist nicht einfach. Wir unterstützen Sie ...

weiter

Für Ärzt*innen

Behandlung, Diagnosen, Verordnungen – die psychiatrische Versorgung von Patient*innen erfordert eine eigene Herangehensweise ...

weiter