Sicherheit und verlässliche Unterstützung

Bei einer psychischen Erkrankung kommen Ihre innere genauso wie die äußere Welt bedrohlich ins Wanken und oft endet eine psychische Krise in der Klink. Dort scheint es leichter, Krankheit und Krise zu begegnen. Zuhause haben die dort erlernten Verhaltensweisen aber oft keinen Bestand weil das Umfeld ein völlig anderes ist.

 

Darum legt die GAPSY den Fokus auf Unterstützung im Zuhause und Hilfe im Alltag. Um nachhaltig etwas zu verändern ist es wichtig , da anzusetzen, wo die Probleme entstanden sind. Dabei hilft es, nicht allein zu sein und zuverlässig begleitet zu werden.