Akute, intensive Unterstützung in der seelischen Krise und eine nachhaltige StabilisierungMultiprofessionelle Behandlungseinheit (MBE)

Über einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten können Sie durch uns unterstützt werden. Ausgerichtet an Ihrem Bedarf an Zeit und an Unterstützung sind wir für Sie da.

 

Was macht die MBE aus?

 

Einzelleistungen zur Behandlung einer psychi­schen Krankheit reichen – gerade während einer Krise – oft nicht aus. Deshalb hat die GAPSY, gemeinsam mit einigen Krankenkassen, dieses Versorgungsangebot entwickelt, in dem unter­schiedliche Leistungen sinnvoll aufeinander aufgebaut und abgestimmt sind.

 

Die MBE beinhaltet ambulante psychiatrische Pflege und Soziotherapie sowie eine Rufbereitschaft rund um die Uhr. Es wird die Grundlage gebildet für einen umfassenden Genesungsplan, den wir gemeinsam mit Ihnen erstellen.

 

Ziel ist eine spürbare, langfristige Verbesserung Ihrer Situation.

Für den Fall einer erneuten Krise können wir mit Ihnen gemeinsam einen Krisenplan erstellen, der Ihnen hilft, die Situation besser zu bewältigen. Wir wollen Sie unterstützen, Klinikaufenthalte weitgehend zu vermeiden.

 

Wer kann die MBE nutzen?


Die MBE ist gedacht für Menschen mit einer psychiatrischen Diagnose und krankheitsbedingten Einschränkungen.

 

 

Wie funktioniert die MBE der GAPSY?

 

Zu Beginn der Behandlung erstellt die Ärzt*in gemeinsam mit Ihnen und dem Team der GAPSY einen Genesungsplan.

 

Im Genesungsplan wird beschrieben, was Sie erreichen wollen und auf welchem Weg Sie dies mit unserer Unterstützung erreichen können. Sie entscheiden dabei, welche Ziele und Inhalte bearbeitet werden sollen.

 

Wie könnte die MBE aussehen?

 

Die Inhalte des Genesungsplans könnten zum Beispiel sein:

der Umgang mit der Krise, Aufbau einer Tages- und Wochenstruktur, entlastende Gespräche oder die Vermittlung und Begleitung von bzw. zu weiterführenden Angeboten und Maßnahmen und die Begleitung zu Arztbesuchen.

 

Hilfe und Entlastung für die Angehörigen und andere Vertrauenspersonen


Es ist hilfreich, alle am Genesungsprozess beteiligten Menschen in die Planung und Gestaltung der Behandlung mit einzubeziehen. Auf diese Weise können Lösungen gemeinsam entwickelt und auf den Weg gebracht werden.
Daher können wir, auf Ihren Wunsch, auch gerne Ihre Familie oder andere wichtige Vertrauenspersonen an der Behandlung beteiligen und gemeinsam Wege finden, mit schwierigen Situationen umgehen zu lernen.

MBE - Multiprofessionelle BehandlungseinheitBis zu 6 Monate dauernde Behandlung in einem multiprofessionellen Team

Ziele

  • Vermeidung oder Verkürzung stationärer Behandlung
  • Sicherstellung der ärztlichen Behandlung

Verordnungszeiträume

 

6 Monate, aufgeteilt in 3 Einheiten:

  • 14 Tage (MBE 1)
  • 91 Tage (MBE 2)
  • 91 Tage (MBE 3)

Eine bedarfsgerechte und flexible Gestaltung der verordneten Stunden ist möglich.

 

Es gibt keine festen wöchentlichen Stundenvorgaben. Kontakthäufigkeit und –frequenz werden mit den Patient*innen und behandelnden Ärzt*innen abgestimmt.

Verordnung durch

 

  • Niedergelassene Nervenärzt*innen und Psychiater*innen
  • Nervenärzt*innen der psychiatrischen Kliniken (hier kann es zu Einschränkungen im Verordnungs­­zeitraum durch die Krankenkassen kommen) und der Psychiatrischen Institutsambulanzen (PIA)
  • Hausärzt*innen sowie sonstige Fachärzt*innen nach Absprache mit den Krankenkassen (Verordnungen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt)

Krankenkassen und Zuzahlungen

  • Krankenkassen:

    Die MBE ist eine Leistung der AOK Bremen/Bremerhaven und der hkk.

  • Zuzahlungen:

    Keine Zuzahlungen erforderlich!

Die Broschüre „Multiprofessionelle Behandlungseinheit MBE”zum Herunterladen als PDF

Die multiprofessionelle Behandlungseinheit (MBE) ist eine besondere Leistung der GAPSY in Zusammenarbeit mit der AOK Bremen/ Bremerhaven und der hkk Bremen.

 

Patient*innen mit einem akuten Bedarf werden sowohl mit Inhalten der amulanten psychiatrischen Pflege als auch der Soziotherapie bedarfsgerecht versorgt.

 

Hier können Sie unsere Broschüre Multiprofessionelle Behandlungseinheit herunterladen:

Multiprofessionelle Behandlungseinheit | PDF

Download Broschüre Multiprofessionelle Behandlungseinheit